Hochalmspitze

Skihochtour im Maltatal

Beschreibung

Die Hochalmspitze mit seine 3360m der Höchste 3000er in den Ostalpen und ein idealer Skiberg. Über moderates Gelände bis maximal 35° geht es von Gmünder Hütte (1.186 m) und auf dem letzten Stück über den Gletscher zum Gipfelgrat auf 3300m. Die 2200Hm fordern eine starke Kondition. Am ersten Tag steigen wir bis zur Villacher Hütte, 2194m auf in der wir im Winterraum nächtigen. Vom Gipfel fahren wir 2200Hm und 12Km zurück zum Auto und nach Hause.

 

Voraussetzungen

Sicheres Schifahren bei unterschiedlichen Schneearten auch im sehr steilen Gelände. Aufstieg: 1.Tag: 1100Hm 3Std., 2.Tag: 1200Hm, 4 Std.

Höhenmeter: 1200 m
Strecke: 12 km
Etappendauer: 6 h
Kondition: groß
Technik: mittel
© Max Altmannshofer (Hochalmspitze)

Details

Termindetails
So. 21.04.2024 - Di. 23.04.2024
Zielort

Parkplatz: Parknischen bei der Schönaubrücke an der Malta Hochalmstraße etwa 500 m vor der Gmünder Hütte.

Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung

Anmeldung bis spätestens 28.Februar.2023 bei andreas.girnghuber@alpenverein.de

Anfrage senden
Anmeldung bis
28.02.2023
Preis

Gebühr: € 0-

Maximale Teilnehmeranzahl
5