Hochtouren.- und Spaltenbergungskurs

Taschachhaus

Beschreibung

Für den Ernstfall üben!

Hochtouren ist eine der Kronen des Alpinismus, aber leider nicht ohne Gefahren. Wer im Hochgebirge und vor allem im vergletscherten Gelände unterwegs ist, sollte nicht nur entsprechend ausgerüstet sein, sondern auch die Techniken bei einem Sturz (Pickel Rettungsgriff), das richtige Anseilen in verschiedenen Seilschaften und die Kameraden- und Selbstrettung aus einer Gletscherspalte beherrschen.

1.Tag Anfahrt zum Parkplatz Mittelberg (Piztaler Gletscherbahn) (1520m).
Aufstieg über das Taschachtal zur Taschachhütte (2434m) Gehzeit ~3 Stunden.

Nachmittags üben wir das Anseilen am Gletscher und das Gehen mit Steigeisen und Pickel, sowie die Technik der Spaltenbergung.
(Express-Flaschenzug mit “Loser Rolle”)

2. Tag brechen wir frühzeitig auf und machen die Piztaler Urkund (3197m) über den Nord- und Südgrat.
Im Abstieg üben wir an einer Spalte die Bergung mit den Express-Flaschenzug.  

3. Tag üben wir Variationen der Spaltenbergung, z.B. Selbstbergung, Bergung eines Bewusstlosen usw.
Nach Mittag steigen wir ab und fahren nach Hause.

Kursinhalt

Glescherkunde

Gehen auf dem Gletscher, verschiedene Seilschaften

Gehen mit Steigeisen und Pickel im unterschiedliche steilen Gelände

Spaltenbergung mit Expressflaschenzug (3er Seilschaft)

Selbstrettung aus einer Gletscherspalte

Rettung eines Bewusstlosen oder Schwerverletzen aus der Gletscherspalte

in diesem Zusammenhang machen wir auch eine Hochtour

Voraussetzungen

Aufstieg 800Hm 3hStd, gehen mit Steigeisen und Pickel
der Grat beinhaltet Kletterstellen bis zum Grad ll

Konditionsbewertung

Technikbewertung

Ausrüstung

siehe Ausrüstungsliste Ausruestungsliste

Details

Termindetails

Wegen der vollen Hütte, mussten wir den Kurs um einen Tag nach hinten verschieben. Der Kurs beginnt am Samstag und endet am Montag.

Sa. 15.06.2024, 06:00 Uhr - Mo. 17.06.2024
Vorbesprechung

ca. eine Woche vor dem Kurs im Zuge der Materialausgabe im DAV Materialraum

Treffpunkt

84323 Massing Hellsbergerstraße 3

Zielort

Taschachhaus

Anreisehinweis

Sektionsbus

Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung
Anmeldung bis
01.05.2024
Preis

30 €

Maximale Teilnehmeranzahl
9