Bahnberge Allgäu –

Nagelfluhkette ab Hochgrat (1832m)

Beschreibung

Sonntag: Aufstieg zum Staufner Haus DAV,

Montag: mittelschwere Wanderung auf einem der schönsten Grate Deutschlands auf 1700 – 1800 m Höhe bis zum Stuiben (1749m),
Übernachtung auf der Alpe Gund (1502m), weiter bis zum Mittag (1451m) und Abstieg zum Bhf. Immenstadt.

Höhendifferenz täglich unter 1000Hm, Bergbahn – Abkürzung am Tag 1 + 3 möglich.

Zusammen mit TAK München

Ausrüstung

Höhenmeter: 1000 m
Etappendauer: 5 h
Kondition: mittel
Technik: mittel
© Deutsche Bahn

Details

Termindetails
So. 11.08.2024, 07:45 Uhr - Di. 13.08.2024
Treffpunkt

Bahnhof Vilsbiburg

Anreisehinweis

Gemeinsame ÖPNV – Anreise obligat, Anreise 235 km

Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung bis
12.07.2024
Maximale Teilnehmeranzahl
8